Forschungsfrage: Wieviel Wasser brauchen Bäume für die beste Wirkung?

Natürliche Klimaanlagen mildern Belastung in Hitzeinseln

Bäume können als natürliche Klimaanlagen wirken. Durch Schattenwurf und Verdunstung kühlen sie ihre Umgebung. Forschende der Leibniz Universität Hannover (LUH) sehen darin eine Möglichkeit, der Wärmebelastung in städtischen Hitzeinseln zu begegnen. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung haben sie auf der begrünten Verkehrsinsel der Hamburger Allee (nahe Arndtstraße) neun Bodenfeuchtesensoren installiert und zwei Wassercontainer aufgestellt. Damit soll ermittelt werden, ...

Wechsel im Vorstand des Wasmitherz e.V.

Steigende Einnahmen reichen nicht für die stabile Finanzierung

Das Nachbarschaftszentrum Wasmitherz finanziert seine Sachkosten komplett mit Einnahmen aus der Vermietung von Räumen im Haus Windthorststraße 3. Damit wird sogar ein Überschuss erlöst, der aber die zwei Teilzeitstellen für Geschäftsführung und Sozialarbeit nicht einmal zu einem Viertel finanzieren kann. Deshalb ist der eingetragene Verein auf die Förderung von Stiftungen angewiesen. Anträge dafür sind gestellt, aber noch nicht bewilligt, berichtet Alina Zimmermann in der Jahresversammlung am 4.März. Sie gehörte ...


Kultur


Natur


Gesellschaft

Von Selftracking bis Organspende:

Ist die Entscheidungs-Freiheit eine Chance oder eine Zumutung?

Das Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung steht 2024 unter dem Thema „Freiheit“. Was wäre Forschung ohne Freiheit? Was wäre Freiheit ohne Verantwortung? Was wären wir ohne Freiheit, ohne Demokratie, ohne freiheitliche Werte? Diese Fragen greift die Leibniz Universität Hannover (LUH) auf und lädt 2024 zu einem vielfältigen Programm zum Thema „Freiheit“ im Kontext ihrer Forschung ein. In der Auftaktveranstaltung ...

Mit Links auf die Reportage - auf die Szenische Lesung - auf das Video von der Vorarbeit - auf einen Text in einfacher Sprache

Recherche zum Vertreibungsplan ist als szenische Lesung im Netz abrufbar

Das Recherche-Magazin correctiv hat im November 2023 ein verdecktes Treffen dokumentiert, in dem etwa zwei Dutzend Personen aus der rechtsradikalen Szene, der AfD, der Werte-Union und aus Unternehmerkreisen über die Vertreibung von Zugewanderten beraten haben. Die Recherchen sind als szenische Lesung für die Bühne aufbereitet worden. Darin gibt die correctiv-Redaktion weiteres Material bekannt, das in der ersten Reportage noch nicht enthalten gewesen ist. Die ...


Nachrichten

Donnerstag, 11.04.

Für den Marathon werden sehr viele Straßen am Sonntag, 14.April, zwischen 7:30 und 16 Uhr in den Stadtteilen Mitte, Döhren, List, ...

Mittwoch, 10.04.

Netzauslese: Die Kriminalstatistik gibt alljährlich Auskunft darüber, wieviel Straftaten bundesweit bei der Polizei angezeigt worden sind und im zurückliegenden Jahr bearbeitet ...

Samstag, 06.04.

Die Stadttafeln in Hannover kennzeichnen stadthistorisch bedeutsame Bauwerke, weisen auf bedeutende Architektur hin und machen Orte erfahrbar, an denen bekannte ...

Freitag, 05.04.

Das Kunstprojekt „Knäuel Kulturdreieck“ mit dem Untertitel „Sieben künstlerische rote Fäden durch Hannover“ wird von Mai bis August in Hannovers ...

Unsere Kita handelt fair! ist das Motto der Kampagne, die das Nachhaltigkeitsbüro der Stadtverwaltung ins Leben gerufen hat. Der inklusive Kinderladen Villa ...

Donnerstag, 04.04.

Einen Nachtrat haben Kristin Wolter und Daniel Karger ins Leben gerufen. Die beiden arbeiten seit Oktober 2023 in der neu ...

Freitag, 29.03.

Am Girls’Day und am Boys’Day, Donnerstag, 25.April, können Mädchen und Jungen zwischen 11 und 15 Jahren teilnehmen, die mindestens die fünfte Klasse besuchen. ...

Zum Schutz der Natur gilt vom 1. April bis 15. Juli in Hannovers Wäldern und freien Landschaften die "Generelle Anleinpflicht für Hunde ...

Mittwoch, 27.03.

“Gemeinsam bunt“ – so lautet das diesjährige Motto des Wettbewerbs „Bunte Gärten“, den der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün und der ...

Das Stadtteilzentrum Nordstadt im Haus Bürgerschule sucht ab sofort Unterstützung auf Mini-Job-Basis in den Bereichen Veranstaltungsbetreuung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Weitere ...

Montag, 25.03.

Die Stiftung Warentest hat heute in ihrem Newsletter als "Aufreger der Woche" angeprangert, dass Osterhasen und Ostereiern aus Vollmilchschokolade im Einzelhandel ...

Das Grillen ist in den öffentlichen Park- und Grünanlagen auch weiterhin grundsätzlich geduldet. Zu den Voraussetzungen gehört, dass ausschließlich Holzkohle ...

“Grünes Hannover” ist der Titel des Programms, mit dem der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover 121 Führungen anbietet, ...

Dienstag, 20.02.

Instrumentencheck nennt die Musikschule Hannover ihr "interaktives Projekt", mit dem Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren "Instrumente ...

Donnerstag, 15.02.

Die Umweltzone in der Landeshauptstadt Hannover ist seit Donnerstag, 22. Februar, aufgehoben. Am 25. Januar hat der Rat der Landeshauptstadt ...

Dienstag, 13.02.

Das Stadtteilzentrum Nordstadt trauert um Ulrike Brink. Im Haus Bürgerschule an der Schaufelder Straße werden für die Zeit bis zum 2. ...

Mittwoch, 24.01.

Netzauslese: Ernährung ist das Thema des ersten Bürgerrates, der vom Bundestag den Auftrag erhalten hat, Empfehlungen abzugeben. Die Bundestagspräsidentin Bärbel ...

Donnerstag, 18.01.

Netzauslese: Der Faktencheck des Recherche-Magazins correctiv beweist heute, dass die Verkehrskameras an Hauptverkehrsstraßen in mehreren deutschen Bundesländern nicht - wie eine ...

Donnerstag, 11.01.

Für Kinderbetreuung, Nachhilfe und zum Beispiel auch für Hilfestellungen bei Behördenangelegenheiten setzt die Stadtverwaltung gern ehrenamtliche Leute ein. Dafür bietet ...

Gegen Rassismus und jede Art der Diskriminierung wendet sich der Allgemeine Studierenden Ausschuss (AStA) der Leibniz Universität Hannover in einer ...